07.03.2019 Zukunftskonzept Wasserversorgung

CONSULAQUA HILDESHEIM

Die CONSULAQUA HILDESHEIM hat sich gemeinsam mit dem Beratungsbüro ahu, Aachen, bei einem Teilnahmewettbewerb und der anschließenden Konzepterstellung zur Erarbeitung des "Zukunftskonzeptes Wasserversorgung im Landkreis Osnabrück“ qualifiziert und den Auftrag zur Durchführung des Projektes erhalten.

In Zusammenarbeit mit allen Wasserversorgern im Landkreis Osnabrück und der Berücksichtigung der Interessen weiterer Stakeholder sowie der Unterstützung durch die Fachbehörden soll innerhalb der Projektlaufzeit bis 2021 eine Analyse der aktuellen Wasserversorgungssituation durchgeführt werden und eine Prognose der zu erwartenden Entwicklungen für die Zeiträume bis 2030, 2050 und 2100 erfolgen.

Um die zukünftige Versorgungssicherheit und die erforderliche Verfügbarkeit der Wasserressource zu gewährleisten, werden neben der Versorgungsinfrastruktur auch die Dargebotssituation (Menge, Qualität) und die Bedarfsentwicklung analysiert. Hiermit sollen frühzeitig die zukünftigen Herausforderungen unter Berücksichtigung des Klimawandels und zunehmender Wasserbedarfe erkannt werden, um rechtzeitig die Weichen für die Zukunft stellen zu können.

Weitere Informationen